Schiffs-Container

posted in: APERSEC, Projekte | 0

Die Arbeit von APERSEC wird seit mehreren Jahren schon mit Sachspenden aus Deutschland unterstützt. Es werden Güter gesammelt und im zwei- bis drei-Jahres-Rhythmus in einem Schiffs-Container nach Burkina Faso geschickt. 2014 wurden vor allem medizinische Geräte (EKG, Ultraschallgerät, etc.), Betten, Rollstühle, Verbandsmaterial und Medikamente verschickt. 2016 wurden weitere medizinische Geräte für das Medizinische Zentrum Fatima (Operationsleuchte, Sterilisator, Endoskope, Mikroskope, etc.) sowie Fahrräder und Nähmaschinen gesammelt und verschickt. Der Transport des Containers nach Ouagadougou dauert ca. 6 Wochen.

Dieses Projekt wird derzeit von NEPU e.V. unterstützt.

 

 

 

Beladen des Containers in Freiburg/Breisgau mit medizinischen Geräten für das Medizinische Zentrum Fatima sowie Fahrrädern und Nähmaschinen.